News

“Der Weg eines Transgender”

Okt 28, 2019 | Preisträger 2020

Laylas prämierte Idee war es, ein Musikstück mit dem Titel “Der Weg eines Transgender” zu komponieren.

Layla komponierte bereits zusammen mit anderen Jugendlichen das Stück “siebzehn” über Waffengewalt an jungen Menschen. Im Rahmen von Musik21 Niedersachsen konnte es erfolgreich aufgeführt werden. So waren wir sehr neugierig auf Laylas Komposition und ihre Aufführung im Februar 2020.

 

Weitere News

Finales Wochenende des JKP in Meppen

Letztes Wochenende haben wir das große Finale des Jugendkulturpreises in der Jugendherberge an der Koppelschleuse in Meppen gefeiert. Mittlerweile haben wir uns alle kennen gelernt, haben erfolgreich tolle Events und Präsentationen umgesetzt und viel Spaß an...

Präsentation der Gewinner*innenprojekte am 8.2.

Am 08.02.2020 wurden die neun Gewinner*innenprojekte im Künstlerhaus Hannover und in der Cumberlandschen Galerie vorgestellt - ein wunderbar bunter Nachmittag voll mit Musik, Tanz, Theater, Literatur, Film, Hörspiel und gut gelaunten Menschen! Ein herzliches...

Hameln – deine schönsten Ecken und Kanten

Marie lebt in Hameln. Sie wünscht sich, dass sich die jungen Menschen mit ihrer Stadt auseinandersetzen. Was gefällt mir hier? Was verbinde ich mit dieser Stadt? Was würde ich verändern? Marie möchte einen Fotowettbewerb für Jugendliche ins Leben rufen. Die...